Fahrt zur neuen "Holiday on Ice"-Show

Die neue „Holiday on Ice“-Produktion „Supernova“ nimmt das Publikum mit auf eine fantastische Reise von der Erde in eine ferne Galaxie. Die Zuschauer dürfen sich auf ein energiegeladenes und bildgewaltiges Programm mit effektvollen Wow-Momenten freuen. Am Sonntag, 19. Januar, bietet der Musik- und Kulturverband Verl eine Fahrt zur neuen Eis-Show an. Da die Fahrt bereits ausgebucht ist, können sich Interessierte nur noch auf die Warteliste setzen lassen.

Die Geschichte von „Supernova“ beginnt in den Wirbeln eines Schneesturms, der die Protagonisten auf wundersame Weise aus einer eisigen, verschneiten Welt hinein in den Kosmos trägt. Im Weltall starten sie eine einzigartige Reise durch das Unbekannte: zu den unterschiedlichsten Völkern und Orten. Zuletzt gelangen sie – durch eine farbenprächtige, berauschend sprühende, galaktische Explosion, eine Supernova – wieder zurück auf die Erde und feiern ein unvergessliches Finale in einem Meer von Nordlichtern.

Die Aufführung beginnt um 13 Uhr in der Dortmunder Westfalenhalle. Die Kosten für Busfahrt und Eintritt (Kategorie 1) betragen 65 Euro pro Person. Nähere Infos unter Tel. (05246) 961-103.