Hamburg-Fahrt mit "Cirque du Soleil" als Musical

Im April 2019 feiert Hamburg eine ganz besondere Europa-Premiere: „Cirque du Soleil“ und Stage Entertainment bringen den Broadway-Erfolg „Paramour“ in das Stage Theater Neue Flora. Erstmals in Deutschland ist damit eine völlig neue Art von Musical zu erleben – eine atemberaubende Show, die mit spektakulärer Artistik die Kunst des Entertainments in eine neue Dimension hebt und in der die Artisten des Cirque du Soleil fernab aller Schwerkraft die Luft zu ihrer Bühne machen. Der Musik- und Kulturverband Verl bietet vom 13. bis 14. Oktober eine Fahrt nach Hamburg mit Besuch des Musicals an.

Die Geschichte: Der charismatische Regisseur AJ sucht nach einem neuen Talent für seinen nächsten Kino-Hit und findet es in der ebenso ehrgeizigen wie schönen Schauspielerin Indigo. In ihr sieht er nicht nur seinen zukünftigen Star, er verliebt sich auch in sie. Indigo allerdings hegt nicht nur Gefühle für AJ – auch der junge Pianist Joey, der den Titelsong des neuen Films komponieren soll, erobert ihr Herz. Und so beginnt eine dramatische Love-Story, an deren Ende Indigo sich zwischen Liebe und Erfolg entscheiden muss.

Neben dem Musicalbesuch, für den Karten der Premium-Kategorie reserviert sind, steht während der Reise auch eine Barkassenfahrt auf der Elbe im Hamburger Hafen auf dem Programm. Außerdem bleibt Zeit für eigene Erkundungen. Übernachtet wird in einem guten Mittelklassehotel.

Die Teilnahmekosten betragen 249 Euro pro Person (im Doppelzimmer, der Einzelzimmerzuschlag beträgt 40 Euro). Nähere Infos und Anmeldungen beim Musik- und Kulturverband Verl, Tel. (05246) 961-103, E-Mail: elke.haenel@verl.de.

Termine